scrollleiste.de

Artikel mit dem Schlagwort "viral"

Hello I’m a Mac, and I’m a PC

Virales Marketing (auch Viral-Marketing oder manchmal Virus-Marketing, kurz VM) ist eine Marketingform, die existierende soziale Netzwerke ausnutzt, um Aufmerksamkeit auf Marken, Produkte oder Kampagnen zu lenken, indem Nachrichten sich epidemisch, wie ein Virus ausbreiten. Die Verbreitung der Nachrichten basiert damit letztlich auf Mundpropaganda, also der Kommunikation zwischen den Kunden oder Konsumenten.
de.wikipedia.org

Die kleinen witzigen Werbevideos von Apple, die Geschichten von einem Mac und einem PC erzählen, könnte man wohl als viral bezeichnen.

Apple Mac Werbevideo

Zum Teil laufen diese im TV (vor allem im amerikanischen), aber vor allem im Web verbreiten diese Ads sich sehr schnell und einfach. Auf der Apple-Seite lassen die Spots sich in HD-Qualität ansehen. Doch Achtung! Hier verliert man gerne etwas Zeit…

Viral von BMW: Rampenfest

BMW hat einen neuen Film als virales Marketing-Instrument herausgebracht: „The Ramp„. Der Film ist hoch professionell gemacht, mit einer eigenen Website ausgestattet und ist fast 35 Minuten lang. Dem einen oder anderen mag dies zu lange sein, zumal der Film an der ein oder anderen Stelle etwas langatmig erscheint. Aber dies gehört zur Erzählweise des Films und macht den Charakter des Spots aus. Wer über tiefbayrische Dialekte und Mentalitäten schmunzelt, dem wird dieser Film definitiv gefallen. Herausragend ist an der Umsetzung die Liebe zum Detail.

The Ramp

BMW hatte in den letzten Jahren bereits Erfahrung mit viralem Marketing gesammelt, als die Filmreihe „BMW Films“ erschien, die Kurzgeschichten mit hochgradiger Besetzung erzählte.

Anzeigen