scrollleiste.de

Artikel mit dem Schlagwort "literatur"

Buchvorstellung: Management von Webprojekten

Mit diesen Büchern macht man es richtig!

Jeder Webentwickler bzw. -Designer würde von sich behaupten seine Kundenprojekte effizient, zielgerichtet und immer im Kontext des Kosten/Nutzen-Verhältnisses zum Launch zu bringen. Auch wenn er für sich kein Standardvorgehen in der Projektabwicklung und des Projektmanagements definiert hat. Doch ist das wirklich so? Auch die Tatsache, dass man sich nie sicher sein kann alle Aspekte eines Projektes vollständig beleuchtet sind, ist oft fragwürdig.

Benötigt wird ein professionelles Standardvorgehen, das sich zum einen für einen selbst bewährt, das aber auch mit fremden Vorgehensweisen abgeglichen sein sollte. Zum Beispiel anhand von Fachliteratur. Bei Literatur von halbwegs bekannten Fachverlagen kann man sich als geneigter Leser zumindest sicher sein, dass wirklich nur erfahrene Autoren fundiertes Wissen veröffentlichen. Klar ist heute das Web Informationsquelle Nummer eins. Aber nicht immer haben die Informationen hier ein hohes Qualitätsniveau. Zudem lässt sich in unzähligen Artikeln, Essays und Blogbeiträgen nicht eben mal schnell nachschauen.
Neben technischen und gestalterischen Fragestellungen tauchen dann auf einmal ganz andere Punkte auf: Zieldefinition, Zielgruppenanalyse, Modellierung der Use Cases, Herausarbeitung der Alleinstellungsmerkmale, Projektphasen und Meilensteine, und und und …

Weiterlesen »

2 c’t Sonderhefte für Web und Fotografie

Die altbekannten c’t-Sonderhefte des heise-Verlages sind für Ihren Preis von in diesem Fall niedrigen € 8,50 brauchbarer als so manches Fachbuch zu einem vielfachen Preis.

Diese und letzte Woche sind zwei dieser Sonderhefte erschienen, die jedem Webdesigner und/oder Fotointeressierten wärmstens zu empfehlen sind: „c’t special Digitale Fotografie“ und „c’t extra Webdesign„. Zweiteres erscheint zum ersten mal. Sehr interessant. Beide Hefte können versandkostenfrei online geordert und komfortabel nachhause geliefert werden.

Weiterlesen »

c’t Sonderheft „Digitale Fotografie“

Titelseite c\'t special Digitale FotografieWer die gewohnt guten c’t-Sonderhefte vom heise-Verlag kennt, weiß um die hohe Qualität bei trotzdem niedrigem Preis. Vor allem die Fotografie-Sonderhefte, bieten oft quantitativ aber vor allem qualitativ mehr als so manches Fotografie-Buch.

Heute ist das neue „c’t special Digitale Fotografie“ Ausgabe 02/2008 erschienen und kann online bequem und versandkostenfrei für € 8,50 nach Hause bestellt werden. Die enthaltene Heft-DVD enthält sechs Stunden Video-Tutorials. Zudem werden folgende Themen behandelt:

  • Aktuelle Kameratests
  • Das Potenzial von Photoshop Pinselspitzen
  • Dias und Negative scannen
  • Fine Art Printing
  • Kalibrierung und Profilierung von Kamera, Scanner, Monitor und Drucker

Buchtipp: Mythos Designer sein

Ausführliche Arbeitsplatzporträts aller Disziplinen. Interviews, Praxistipps, Adressen und Termine. Neue Trends vom Arbeitsmarkt. Alles in „Mythos Designer sein„.

Mythos Designer sein ist der vierte Band der bewährten „Mythos-Reihe“. In diesem Buch erfahren Schüler und Studenten erstmals und sehr ausführlich, wie die Arbeit von Designern aller Fachrichtungen tatsächlich aussieht, welche Anforderungen zu erfüllen sind, welche Karrierechancen sich bieten, welche Gehälter zu erwarten sind und welche Trends sich an den Arbeitsmärkten im In- und Ausland abzeichnen. In über 80 Arbeitsplatzporträts kommen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu Wort. Zahlreiche Interviews vertiefen die Porträts. Adressen, Telefonnummern und Termine bieten Orientierung. Mythos Designer sein zeigt die Arbeitswelt der Designer in kleinen und großen Agenturen und in der Wirtschaft, so dass die gezielte Bewerbung um einen Praktikums- oder Arbeitsplatz deutlich vereinfacht wird.
Amazon.de, Kurzbeschreibung

Weiterlesen »

Buchtipp: 7 Photoshop-Techniken für bessere Bilder

Scott Kelbys Glorreiche 7: 7 Techniken, die alle Bilder zum Leuchten bringen

Scott Kelby, Editor und Publisher des „Photoshop User Magazine“, „Layers magazine“ und „President of the National Association of Photoshop Professionals“ (NAPP) ist als Photoshop-Profi längst bekannt.

Jetzt hat er das Buch „Glorreiche 7 für Photoshop CS3: 7 Techniken, die alle Bilder zum Leuchten bringen“ veröffentlicht. Das 262-Seiten starke und nur € 24,95 teure Werk bringt den Leser in einem einfachen und verständlichen Workflow mit 7 Schritten vom RAW-Bild (oder JPG) über den RAW-Konverter oder über Lightroom hin zu strahlenderen und kräftigeren Bildern in Photoshop CS3.

Weiterlesen »

c’t Special Mac

c\'t Special Mac

Wer die gewohnt guten c’t-Sonderhefte vom heise-Verlag kennt, weiß um die hohe Qualität bei trotzdem niedrigem Preis. Vor allem die Fotografie-Sonderhefte, die wie alle Sonderhefte für unter € 10,- online versandkostenfrei bestellbar sind, bieten oft quantitativ aber vor allem qualitativ mehr als so manches Fotografie-Buch (Leider scheint das letzte Heft online nicht mehr bestellbar).

Jetzt bringt heise zum ersten Mal ein Special zum Mac. Neben (Praxis-)Tests aktuell erhältlicher Hardware, sind vor allem die Behandlung verschiedener Virtualisierungslösungen und Apple-Rechner als Media Center interessant. Auch ein Artikel zum Umstieg von Windows auf Mac OS X verspringt für Mac-Neulinge viel Lesestoff.

Anzeigen