scrollleiste.de

Vorgestellt: Portfolio von Romain Laurent

von Christoph Dietrich

Romain Laurent Der französische Fotograf Romain Laurent hat schräge Ansichten. Zumindest was seine aktuelle Bildreihe „Tilt“ betrifft. Der Retouching-Profi zeigt in den Bildern dieser Serie New Yorker Charaktere in schrägen Posen. Beim Anblick fragt man sich, ob die Personen wirklich so fotografiert wurden oder Photoshop dafür verantwortlich war. Bei ersterem muss zumindest eine Haltevorrichtung oder ähnliches im Spiel gewesen sein, das im Nachhinein weg retuschiert wurde. Aber auch seine anderen Bilder, die z.T. für große Werbeagenturen und Kunden entstanden sind, gefallen. Die Bearbeitung ist zu spüren, aber trotzdem authentisch.

Keine Kommentare

Share on Twitter Share on Facebook Show Google +1 Button

Anzeigen